Aufgrund der unklaren Wetterlage, weitere Unwetter sind angekündigt, und des Blitzeinschlages bei dem fünf Personen von einem Blitz verletzt wurden, ist der Jugendzeltplatz in Hauenstein für den restlichen Freitag polizeilich gesperrt.

Das Vater-Kind-Zelten wird Samstag den 04.07.09 ab 08:00 Uhr fortgesetzt.

Was geschah:

Fünf Jugendliche, die einen Pavillon sicherten, wurden während eines Unwetters von einem Blitz getroffen. Drei Jugendliche wurden nach einer Erstversorgung zur weiteren Beobachtung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Allen Jugendlichen geht es nach Auskunft der Väter so weit gut, Sie müssen allerdings zur Beobachtung weiterhin im Krankenhaus bleiben.    

Die Rettungskräfte, DRK und THW, räumten aufgrund der unklaren Wetterlage den Jugendzeltplatz und brachten alle „Kolpinger“ in der Sporthalle des SV Hauenstein unter. Nachdem sich die Wetterlage nicht in absehbarer Zeit bessern wird (eine weitere Gewitterfront wird erwartet), wurde der Zeltplatz für den Rest des Tages polizeilich gesperrt.    

Da es für das restliche Wochenende ein gute Wettervorhersage (Sa.-So. sonnig bewölkt, 27 Grad, Quelle: Wetter.de) gibt, wird das „Vater-Kind-Zelten“ am Samstag, ab 08:00 Uhr fortgesetzt.