Ein äußerst erfolgreiches Wochenende erlebten ca. 60 Kolpinger bei den 32. Deutschen Kolping Fußballmeisterschaften in Bilshausen. Die Kolpingsfamilie die mit drei Teams in der Altersgruppe ü32, Herren und Junioren angetreten waren kehrten mit einem Meistertitel und einem Vizemeister nach Schifferstadt zurück.

Lediglich die ältesten Kolping-Kicker (ü32) von Coach C. Maurer konnten nicht mit Meisterehren nach Hause kommen, da man knapp an der Teilnahme für die Finalrunde scheiterte.

Das neu formierte „Jungkolpingteam“ um Coach Yildiz musste sich bei ihrem ersten Start bei einer Deutschen Meisterschaft lediglich im Endspiel, knapp mit 2:1, dem Gastgeber Bilshausen geschlagen geben.

Das Herrenteam das nach einer „Auszeit“ im letzten Jahr wieder angetreten war, setzte sich im Endspiel gegen die Kolpingsfamilie Rüschendorf souverän mit 2:1 durch und sicherte sich somit den Meistertitel bei den Herren.

Für das Herrenteam um Coach und Delegationsleiter Bernd Doser ist der Gewinn der Meisterschaft bereits der sechste Meistertitel bei den Herren. - Ein ausführlicher Bericht folgt