Liebe Kolpingfußballer und Fans,

kurz vor Beginn des Top-Ereignisses in diesem Jahr wollen wir euch nochmals über alles Wichtige informieren:

Treffpunkt und Abfahrt

Wir treffen uns am   Freitag, 16.07.2010 um 8:00 Uhr am Konrad-Adenauer-Platz, Schifferstadt. Wegen der weiten Anreise wollen wir pünktlich um 8:30 Uhr abfahren!

Unterbringung und weitere Leistungen

Wir sind in zwei Pensionen in Hinsbeck untergebracht. Die Zimmerbelegung wird im Bus bekannt gegeben. Beide Häuser liegen nur wenige Gehminuten vom Festzelt entfernt!

Im Teilnehmerpreis sind die Busfahrt, ein Autobahnbrunch, zwei Übernachtungen mit Frühstück und das Abendessen am Freitag enthalten. Außerdem bekommt ihr Eintrittskarten für die Besichtigung des Borussenpark in Mönchengladbach und die Partynight im Festzelt.

Damit ihr gut gekleidet seid und sie uns alle erkennen, noch das „Deutsche Rekordmeister“ - Trikot unserer Kolpingelf in der bestellten Größe.
Sonstige Verpflegung und Alkoholkonsum

Für den Aufenthalt ist, außer Freitagabend, Selbstverpflegung vorgesehen, ebenso für die Rückfahrt. Entweder Essbares von zu Hause mitnehmen oder vor Ort versorgen.

Bitte verzichtet, wie schon bekannt gemacht, auf „Hochprozentiges“ und „übermäßiges“ bei der Busfahrt. Gängige Alkoholsorten haben wir im Bus dabei, zu den üblich fairen Preisen.

Rückfahrt

Wir starten unmittelbar nach der Siegerehrung am Sonntagabend und werden voraussichtlich gegen 1:00 Uhr nachts in Schifferstadt am Konrad-Adenauer-Platz ankommen.

! Achtung Kolping-Kicker !
Die Spieler benötigen neben ihrem Kolping-Mitgliedsausweis unbedingt einen Personalausweis oder einen anderen Lichtbildausweis; nur damit seid ihr spielberechtigt! Die Ausweise bitte vor der Abreise im Bus beim jeweiligen Mannschaftscoach abgeben, daher beides ins Gepäck.

Achtung Herrenmannschaft: Wir spielen u.a. auf Kunstrasen, Alustollenschuhe sind nicht erlaubt!!!

Wir wünschen euch ein erlebnisreiches Wochenende, viel sportlichen Erfolg und ein grenzenloses Kolping-Gemeinschafts-Feeling.

Für das TEAM 2001
Bernd Doser